Olivers BLOG

Oliver Osswald NWS Informatik

Oliver Osswald

https://nws-informatik.ch

IT Consultant, Schweiz. Webdesign und Programmierung. Apps für Web, Desktop und Mobil, macOS, iOS, Linux, Windows. Schulung, Wartung und Support.

Kategorien:

Tags:

02 OCI: HestiaCP und WordPress installieren

Oliver Osswald, 08.01.2023
Oracle bietet im OCI Free Tier die Möglichkeit, einen leistungstarken und kostenlosen Virtuellen Privaten Server einzurichten. In diesem zweiten Teil meiner Tutorial-Reihe zeige ich, wie wir auf der bereits erstellten VPS Instanz nun das HestiaCP Control Panel und anschliessend Wordpress installieren.

 

In diesem zweiten Tutorial zur Anwendung des Oracle OCI Free Tier sehen wir, wie das ebenfalls kostenlose HestiaCP Control Panel zur Verwaltung unseres virtuellen Servers installiert und angewendet wird. Mit HestiaCP erstellen wir einen Kunden (User) und für diesen richten wir ein Webhosting ein. Auf dem neuen Webhosting installieren wir dann, ebenfalls mit HestiaCP, eine WordPress Instanz.

Inhaltsverzeichnis / Zeittabelle

00:00 Einführung
02:40 Prüfung der DNS Delegation
03:09 Leserechte auf SSH Key setzen
05:16 SSH Zugriff auf VPS
07:00 Firewall Ports öffnen
09:00 DNS Zonen Records hinzufügen
09:45 VPS, Hostname ändern
11:16 HestiaCP Server Panel installieren
13:28 Neuen Kunden auf VPS anlegen
13:48 Web Domain für User hinzufügen
16:15 Letsencrypt Zertifikat für HestiaCP
17:34 WordPress installieren
20:50 Abschliessende Worte

Firewall Ports öffnen

Für den Zugriff auf Dienste unserer VPS Instanz müssen wir mindestens die unten aufgeführten Ports öffnen:

HestiaCP: 2083,8083
DNS: 53 (TCP und UDP!)
Web: 80,443
Mail: 143,993,110,995,25,465,587
Webmin: 10000

2083,8083,53,80,443,143,993,110,995,25,465,587,10000

Nach Einwahl volle Rechte erhalten

sudo su -

Hostname der VPS Instanz ändern

Im Terminal den folgenden Befehl eingeben (hcp.do5.ch durch eigenen Domain-Namen für diese VPS Instanz ersetzen)

hostnamectl set-hostname hcp.do5.ch

Die hosts Datei manuell anpassen

Aufruf des nano Editors um den eigenen Hostnamen abzuändern

sudo nano /etc/hosts

VPS Instanz neu starten

sudo reboot now

Aktuellen Hostnamen anzeigen

hostname -f

In das Verzeichnis für Optionen wechseln

cd /opt

Installations-Skript für HestiaCP herunterladen

wget https://raw.githubusercontent.com/hestiacp/hestiacp/release/install/hst-install.sh

HestiaCP installieren

Ändere dieses Beispiel gemäss Deinen eigenen Daten ab, insbesondere Email, Passwort und Domain.
Beachte, dass eine subdomain angegeben werden muss (Bsp.: hcp.do5.ch und nicht nur do5.ch)

bash hst-install.sh --interactive no --email dein@email.ch --password DeinGeheimesPasswort --hostname hcp.do5.ch -f

SSH TCP Port Nummer für HestiaCP ändern.

Falls wir später Cloudflare als CDN einsetzen möchten, empfiehlt es sich gleich von Beginn weg den Standardport für HestiaCP (8083) auf 2083 zu ändern. Beim Einsatz von Cloudflare ist Port 8083 nicht verwendbar. In einer Terminalverbindung zu unserem VPS muss dazu folgende Zeile eingegeben werden:

sudo /usr/local/hestia/bin/v-change-sys-port 2083

Letsencrypt Zertifikat für HestiaCP

Für den Zugriff auf das Server Control Panel haben wir eine Subdomain angegeben, Bsp.: hcp.do5.ch. Eine Möglichkeit, um für diese Verbindung eine SSL Verschlüsselung zu erhalten, ist der Aufruf eines Skripts auf der Kommando Zeile des VPS Servers. HestiaCP stellt eine Reihe solcher Programme zur Verwaltung auf der Kommandozeilen-Ebene zur Verfügung (HestiaCP CLI Core Scripts).

sudo /usr/local/hestia/bin/v-add-letsencrypt-host

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge …

KI ChatGPT programmiert und kocht für mich

KI ChatGPT programmiert und kocht für mich

Die Künstliche Intelligenz (KI) ChatGPT der Firma OpenAI programmiert für mich ein Wordpress Plugin und erstellt mir dann auch noch eine Kochanleitung für eine vegetarische Spinatroulade.

03 OCI: Mailgun Mail Relay Server Setup

03 OCI: Mailgun Mail Relay Server Setup

Oracle bietet im OCI Free Tier die Möglichkeit, einen leistungstarken und kostenlosen Virtuellen Privaten Server einzurichten. Im dritten Teil unserer OCI Free Tier Tutorials verwenden wir Mailgun als Mail Relay Server.

01 OCI: Gratis Webhosting in der Oracle Cloud

01 OCI: Gratis Webhosting in der Oracle Cloud

Oracle bietet im OCI Free Tier die Möglichkeit, einen leistungstarken und kostenlosen Virtuellen Privaten Server einzurichten. In diesem ersten Teil einer Reihe von Tutorials zeige ich, wie wir bei Oracle ein Konto erhalten und wie wir anschliessend einen VPS Server mit Ubuntu Linux in Betrieb nehmen.

 
 

SEITEN AUSWAHL

WEBSEITE ERSTELLEN

SUPPORT / WARTUNG

PROGRAMMIERUNG

RATINGS

ÜBER UNS

IMPRESSUM

BEZAHLUNG

KONTAKT ADRESSE

Design und Programmierung
von Webseiten, Mitgliederportalen
und Branchenverzeichnissen

NWS-Informatik
Oliver Osswald
Bündtenweg 790
CH-4245 Kleinlützel

Bitte schreiben Sie
eine Rückmeldung
zu unseren
Dienstleistungen
oder Produkten.

Danke!

Testimonial
Maximale Größe einer Datei: 20MB
Ihr Passfoto oder Logo verhilft der Rückmeldung zu noch mehr Beachtung und uns zu mehr Glaubwürdigkeit. Danke!
Dürfen wir Ihre Rückmeldung (oder einen Teil davon) auf unserer Webseite veröffentlichen?

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Kontaktformular

Gerne beantworte ich Ihre Fragen!
Oliver Osswald, NWS-Informatik